Das Berghotel im Hochsauerland

20 Jul 2018 14:31 20 Jul 2018 14:33 von Julian.
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge: 4452
Mehr
Autor
Das Berghotel im Hochsauerland #1
Die bisher schönste Lage, die ich je gesehen habe. Die letzte halbe Stunde der Hinfahrt kamen wir uns schon vor wie im Alpenvorland: Kleine Dörfer, bergige Gegend, wunderschöne Natur. Immer wieder schlängelte sich die Straße durch zwei Berge Hügel, immer öfters wurde der Blick weiter, immer mehr kam das Gefühl "Ürlaubsgegend" hoch.

Irgendwann sind wir dann angekommen, an dem wundervollen Platz, auf der das Berghotel steht. Fernblick nach vorne, weit über das Dorf hinweg, das im Tal vor uns liegt. Und nach hinten fließt der Blick zwischen zwei Bergen Hügeln durch und verliert sich im Horizont. Einfach traumhaft ...







... aber leider ist der Bau eine Zumutung. Das Erdgeschoß ist noch vertretbar, denn hier hat der Eigentümer wähernd der WM Public Viewing veranstaltet und hier ist alles hergerichtet. Nicht ideal für´s Seminar, ziemlich verwinkelt, keine großen Räume sondern eher ein kleines (sehr sympatisches) Labyrinth an halboffenen Räumen, Raumteilern, Pfosten und mehr. Doch oben, bei den Zimmern, da ist alles ziemlich renovierungsbedürftig.







Hinzu kommt, daß der Bau aus einer Zeit stammt, in der einfach nicht schön gebaut wurde. Der Kaufpreis von 260.000 Euro wäre noch tragbar, doch der weitaus größere Teil müsste in die Renovierung gesteckt werden und selbst wenn wir da eine Million reinstecken würden, das Problem des fehlenden Seminarraumes ist damit nicht gelöst. Es ist superschade, weil die Lage traumhaft ist ... doch es scheint nicht wirklich zu passen.

Alles Liebe, Julian!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden